1. Startseite
  2. Rechenzentrum Köln
  3. Technik
  4. Ist ein externer Zugang zur MySQL-DB möglich?

Ist ein externer Zugang zur MySQL-DB möglich?

Aus Sicherheitsgründen ist ein externer Datenbankzugriff bei uns generell untersagt. Sollten Sie über einen Tarif mit SSH-Account verfügen, können Sie allerdings mit folgender Anleitung (speziell für Windows geschrieben, Vorgehensweise ist bei anderen Betriebssystemen mit dem entsprechenden SSH-Client natürlich identisch) über einen SSH-Tunnel von extern auf den Datenbankserver zugreifen:

  1. SSH Clienten installieren:
    Unter Windows ist der SSH Client Putty sicherlich einer der beliebtesten SSH Clienten. Er muß nur als (ausführbare) EXE-Datei heruntergeladen werden und kann sofort ohne Installation benutzt werden.
  2. Normale SSH Verbindung (mit PUTTY) einrichten:
    • Gehen sie zur Category “Session”
      Hier tragen sie als Hostname domain.tld (mit echter Domain ersetzen) ein und wählen als Protokoll “SSH” aus. Der korrekte Port (22) wird automatisch eingestellt.
    • Nun zur Category “SSH”
      Hier sollte als “Preferred SSH Protocol Version” die “2” ausgewählt werden.
  3. SSH Tunnel einrichten
    Nun gehen sie unter Category auf “Tunnels”. Dort geben sie unter Source Port “3306” an und unter Destination “mysql4.domain.tld:3306” und bestätigen das Ganze mit einem Klick auf “Add”
  4. Einstellungen speichern
    Nun gehen sie wieder zur Kategory “Session” und geben dort unter dem Text “Saved Sessions” einen Namen für ihre Session ein. Mit einem Klick auf Save haben sie die Einstellungen für das nächst mal gesichert und können diese durch Makieren des vorher erstellten Namens und einen Klick auf “Load” wiederherstellen.
  5. Verbindung öffnen
    Als letztes müssen sie nur noch unten im Fenster auf Open klicken und eventuell auftauchende Meldungen wegen neuen Zertifikaten bestätigen

Solang Putty läuft können sie nun mit einer TCP/IP Verbindung auf  mysql4.domain.tld:3306, wie mit ihren Scripten die auf ihrem Webaccount liegen, auf ihre Datenbank zugreifen.

Diese Anleitung gilt für Zugriff auf eine MySQL4-Datenbank. Für Zugriff auf eine MySQL5-Datenbank bitte als Hostname mysql5.domain.tld statt mysql4.domain.tld verwenden.

Aktualisiert am 14. Februar 2020

War dieser Beitrag hilfreich?

Weitere Beiträge